Präsenz-Fortbildungen

Profitieren Sie von unseren kostenlosen Fortbildungen,
wovon ein Großteil laut der Punktebewertung
der BZÄK und DGZMK zertifiziert ist.

In regelmäßigen Abständen werden Präsenz-Fortbildungen von namhaften Referenten zu hochaktuellen Themen aus Forschung und Praxis angeboten. Diese Fortbildungsangebote richten sich sowohl an Zahnärzte als auch deren gesamtes Praxisteam.

Nach den Vorträgen haben Sie die Gelegenheit mit den Referenten zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Viele der kostenlosen Fortbildungen werden laut der Punktebewertung der BZÄK und DGZMK zertifiziert

Sie erhalten das Teilnahmezertifikat vor Ort oder innerhalb von 14 Tagen per E-Mail zugesendet.

Veranstaltungen

Biofilmmanagement im Prophylaxe- und PA Konzept Innovativ, effektiv und praxisnah

08. September 2022 – 17:00 Uhr
Referentin: Birgit Schlee

Veranstaltungsort

Hotel Reichshof Hamburg
Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg

Inhalt

Effizientes Biofilmmanagement ist ein entscheidender Erfolgsfaktor in der Prävention und in der Therapie von Karies, Gingivitis oder Parodontitis. Gerade deshalb nimmt das professionelle
und häusliches chemisches Biofilmmanagement einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Wir zeigen Ihnen den professionellen Einsatz von unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten wie
Laser, Aromatogramme, Pulverstrahlgeräten und konventionellen Therapien. Ein besonderer Fokus an diesem Abend liegt auch auf der häuslichen Plaquekontrolle.

Anmeldung

Ich fühle was, was Du nicht fühlst – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Patienten mit Dentinhypersensibilität

21. September 2022 – 18:00 Uhr
Referentin: Manuela Roth

Veranstaltungsort

Hotel Meister Bär
Bahnhofsplatz 10
95615 Marktredwitz

Inhalt

Liebes Praxis-Team,
wir freuen uns, Ihnen ein spannendes Fortbildungsprogramm in Ihrer Nähe anbieten zu können.
Patienten mit DHS müssen im täglichen Leben mit erheblichen Einschränkungen zurechtkommen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten der Behandlung und Verringerung
des Leidensdruckes.
Diplom Biologin Manuela Roth wird über das Thema Dentinhypersensibilität (DHS) sprechen, auf die Ursachen und Diagnosemöglichkeiten eingehen und Technologien zur Behandlung vorstellen. Außerdem werden aktuelle Studienergebnisse in Bezug auf die Lebensqualität (Quality of Life Index) präsentiert.

Anmeldung

Fortbildung für das gesamte Praxisteam

23. September 2022 – 15:00 Uhr
Referenten: Mohemed-Salim Doueiri, Nicole Scheff, Helen Möhrke

Veranstaltungsort

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Str. 32
10178 Berlin

Inhalt

Vorträge

  1. Kinderprophylaxe Fluoride von Anfang an & das klinische Erscheinungsbild der MIH
  2. Die Implementierung der PAR Richtlinien in den Praxisalltag
  3. PAR Abrechnung im neuen Gewand

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBZ, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK. Die Fortbildung wurde mit 5 Punkten anerkannt.

Anmeldung

Informationsveranstaltung zum Tag der Zahngesundheit „Gesund beginnt im Mund – in Kita und Schule

29. September 2022, 19.00 Uhr
Referentinnen: Stefanie Kurzschenkel, Daniela Jonas

Veranstaltungsort

Mainpark Restaurant Hanau
Zur Römerbrücke 25
63456 Hanau

Inhalt

Stefanie Kurzschenkel wird über das Mundgesundheitsprogramm – Von der Kleinkindsprechstunde bis Premiumprophylaxe für Kinder und Jugendliche – in der Zahnarztpraxis sprechen und zum diesjährigen Tag der Zahngesundheit mit dem
Thema „Gesund beginnt im Mund – in Kita und Schule“ besonders die Kinder in den Vordergrund stellen.
Im anschließenden Vortrag wird Frau Jonas von CP GABA das Thema Prävention durch Fluoride und deren Anwendung thematisieren.

Anmeldung

Die Anmeldungen erfolgen per E-Mail an:
Stefanie Kurzschenkel E-Mail: prophylaxe-management@outlook.de
Tel: 0172 – 58 89 668

Die neuen PAR-Richtlinien: Welche Möglichkeiten bieten sich in Bezug auf PAV und UPT und welche Rolle spielen Mundspüllösungen?

30. September 2022 – 17:00 Uhr
Referentin: Anita Widmayr

Veranstaltungsort

Engelkeller
Königsgraben 9
87700 Memmingen

Inhalt

Liebes Praxis-Team,

wir freuen uns, Ihnen ein spannendes Fortbildungsprogramm in Ihrer Nähe anbieten zu können. Frau Anita Widmayr, Dentalhygienikerin, wird über das Thema „Die neuen PAR-Richtlinien: Welche Möglichkeiten bieten sich in Bezug auf PAV und UPT und welche Rolle spielen Mundspüllösungen?“ sprechen.

Anmeldung

Die Anmeldungen erfolgen telefonisch oder per E-Mail an:

Claudia Parlow
E-Mail: claudia_parlow@cpgaba.com
Tel.: 01 74 – 937 55 56

Licht und Schatten – Periimplantitis und die unverzichtbare Implantatprophylaxe

21. Oktober 2022 – 15:00 Uhr
Referentinnen: Eleni Kapogianni M.Sc., Nicole Grau

Veranstaltungsort

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Str. 32
10178 Berlin

Inhalt

Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Fortbildungsprogramm in Ihrer Nähe bieten zu
können. Eleni Kapogianni und Nicole Grau werden über „Licht und Schatten – Periimplantitis
und die unverzichtbare Implantatprophylaxe“ sprechen.

Anmeldung